Mittagessen

Speiseplanübersicht vom 15.08. – 19.08.2021


Die Kinder der OGGS und der „Schule von acht bis eins“ können in der Zeit von 11.45 – 14.00 Uhr an einem gemeinsamen, warmen Mittagessen teilnehmen (feste Essensgruppen bedingt durch Corona, s. Betreuungsmodelle).

Für die angemeldeteten Kinder in der „Schule von acht bis ein“ kann ab 13.00 Uhr kein Mittagessen mehr angeboten werden, da das Betreuungsangebot um 13.00 Uhr, spätestens nach Ende der 6. Unterrichtsstunde endet.

Die Kosten für das Mittagessen betragen zurzeit 2,80€ pro Mahlzeit. Inhaber/innen der Münsterlandkarte bekommen das Mittagessen kostenlos.

Das Essen setzt sich aus Produkten der Firma Apetito und frischen Lebensmitteln zusammen. Die Zubereitung und die Ausgabe des Mittagessens übernehmen Mitarbeiterinnen des Küchenteams der Städt. Anne-Frank-Realschule.

Wir achten auf eine ausgewogene, abwechslungsreiche und kindgerechte Ernährung. Neben Gemüse und Rohkost stehen manchmal aber auch Hamburger oder Pizza auf dem Speiseplan.

Zum Trinken bieten wir allen Kindern Mineralwasser an.

Religiöse, ideologische oder gesundheitliche Aspekte werden, wenn möglich berücksichtigt.

Zum Nachtisch gibt es immer eine kleine Süßspeise und Obst.

Wir achten beim Mittagessen auf eine gemütliche und familiäre Atmosphäre, damit in Ruhe und mit Genuss gegessen und dabei auch erzählt und gelacht werden kann.

Selbstverständlich wird auch auf Benehmen bei Tisch geachtet. Dazu zählen u.a. das Hände waschen vor dem Essen, das richtige Essen mit Messer und Gabel und eine Unterhaltung in angemessener Lautstärke.

Nach dem Mittagessen findet immer eine „Draussen-Pause“ statt, damit die Kinder vor den Hausaufgaben genügend frische Luft und Bewegung erhalten.

Um 15.00 Uhr bieten wir eine „Snackpause“ an (Obst, Rohkost, Yoghurt,…).